Fachexperte / Fachexpertin Atemschutz gesucht

Wir bieten per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung einer vertrauenswürdigen Persönlichkeit eine Position als

Fachexperte / Fachexpertin Atemschutz (100%)


Ihre Tätigkeit

In dieser anspruchsvollen Funktion sind Sie verantwortlich für die administrative, technische und organisatorische Führung der Atemschutzwerkstatt des Feuerwehrzentrums der Gebäudeversicherung Luzern.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Beratung aller Instanzen im Bereich Atemschutz
  • Logistische Unterstützung der Feuerwehren im Atemschutzbereich
  • Verantwortung für die Aus- und Weiterbildung der Atemschutzgerätewarte
  • Prüfungen und Revisionen der Atemschutzgeräte
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Atemschutzkurse
  • Einsatz an zugewiesenen Kursen des Feuerwehrinspektorats
  • Logistische Unterstützung und weitere Aufgaben im Feuerwehrzentrum
     

Ihr Profil

Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes technisches Verständnis aus. Neben einer selbstständigen, zuverlässigen, flexiblen und teamorientierten Arbeitsweise verfügen Sie auch über folgende Qualifikationen:

  • Ausbildung im handwerklich-technischen Bereich, vorzugsweise im Bereich der Feinmechanik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Feuerwehr, vorzugsweise als Feuerwehrinstruktor/in oder die Bereitschaft, die Ausbildung zu absolvieren
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
     

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Foto per E-Mail an Patrizia Moyo, Leiterin Personal, patrizia.moyo@gvl.ch.

Bei Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Vinzenz Graf, Feuerwehrinspektor, Telefon 041 227 22 30, gerne zur Verfügung.

zurück zur Übersicht